Sie möchten selbst Nexus-Veranstaltungen auf die Beine stellen? Auch zu anderen Themen als zur Neuroforschung? Wissenschaftsbegeisterte, Kommunikatoren, Lehrerinnen und Lehrer finden hier Material und Anleitungen zum Selbermachen.

Selbstversuche

04

Brain Quiz

Für alle Hirnneugierige und Knobelfreunde: Diese Fragen (und Antworten) über das Gehirn haben wir uns anlässlich eines Pub-Quiz in der Bernstein-Werkstatt Freiburg überlegt. In jeder Stadt gibt es irgendwo ein Pub-Quiz und Sie dürfen die Fragen bestimmt dort stellen – oder organisieren Sie Ihr eigenes Hirn-Quiz! Die eine oder andere Frage eignet sich auch für den Unterricht.

Brain Quiz: Fragen und Antworten

Wie plane ich einen Science Jam?

Der Science Jam ist das Wissenschafts-/Kunst-Experiment per excellence, eine Petrischale für Ideen von Künstlerinnen und Künstlern, die sich für Wissenschaft begeistern, und von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die für Kunst brennen. So bereiten Sie einen Jam vor:

Science Jam-Anleitung

Rollenspiel: Ethikkomission

Mit dieser Anleitung und den Rollenkarten lernen Sie mit einer Gruppe die ethische Diskussion um die Anwendung von Neurotechnologien bei Patientinnen und Patienten kennen. In diesem Fall geht es um die Tiefe Hirnstimulation: Soll ein Patient oder eine Patientin auf Grund der Nebenwirkungen auf diese Behandlung verzichten müssen? Die Ethikkommission soll entscheiden. Dieses Rollenspiel eignet sich zum Beispiel gut für den Ethikunterricht.

Rollenkarten und Anleitung

WIE PLANE ICH EINEN »SCIENCE FICTION IN A REALITY CHECK«-ABEND?

Sie wollen einen Abend planen, bei dem Sie einer
Science-Fiction-Fantasie auf den Zahn fühlen? Wie
realistisch ist der Phaser, das Beamen oder das Holodeck?
Hier können Sie nachlesen, wie Sie einen solchen
Abend organisieren:

Reality Check-Anleitung
05   Selbstversuche